NEUIGKEITEN / Johannes Hintze überzeugt bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal

Johannes Hintze aus Potsdam zeigte bei den offenen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal, dass er trotz seiner gerade mal 15 Jahre, mit den „Großen“ mithalten kann. Über 400 Meter Lagen belegte er in 4:12,56 Minuten den sechsten Platz. Damit unterbot er damit den deutschen Altersklassenrekord für 15-Jährige um ganze zwölf Sekunden und steht somit 44 Mal in den Rekordbüchern. Auch über die halbe Distanz holte er sich in 1:59,89 einen weiteren Altersklassenrekord.

Bundestrainer Henning Lambertz bezeichnet die Zeit als „ein Wahnsinnserfolg” und ein “Riesending.

Bildquelle Mirko Seifert